1. bis 5. Hund - LUPO - Liste und Projekt: Hund

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. bis 5. Hund

Zuhause gesucht > Österreich
 

Name

Paul

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Rüde, kastriert

Geburtsdatum

2009


NOTFALL!!!

kinderlieb

mag Hündinnen

                            



Paul wurde aus einer Tötungsstation abgeholt, dort hat er auf 1m² gesessen. Rund um ihm war es laut und er hatte viel Angst, da er nie wusste, ob er der Nächste ist...
Eines Tages ist das Mädchen gekommen, dass sein Leben gerettet hat und ihn auf einen Notpflegeplatz gebracht. Paul ist  leider momentan etwas zu dick, da zu wenig Gassi bekommt. Wie gesagt eine Notpflegestelle in Wien. So ist er leider etliche Zeit im Zwinger. Auch wenn dieser relativ groß ist - aber für einen Stafford viel zu wenig Auslaufmöglichkeit. Er braucht nun endlich ein richtiges Zuhause!!!  Er will natürlich laufen und sucht Kontakt! Kinder mag er auch gerne!
Paul  versteht sich mit Hündinnen gut und könnte gerne als Zweithund vermittelt werden. Außerdem kann Paul stundenweise alleine bleiben.



Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen dürfen Hunde dieser Rasse leider nicht nach Deutschland importiert werden!
Infos unter

Internationaler Bund der Tierversuchsgegner (IBT)

Radetzkystr. 21
A-1030 Wien
0043 (0)676-600-30-47
oder 0043 (0)664 1737726

E-Mail:
Gerda.matias@tierversuchsgegner.at
Homepage: www.tierversuchsgegner.at




Name

Kiara

Rasse

Dobermann-Mix

Geschlecht

Hündin, kastriert

Geburtsdatum

2016


könnte zu größeren Kindern

mit Rüden + Hündinnen verträglich

                            



Kiara ist eine sehr aufmerksame und lernwillige Hündin!
So jung wie sie ist, ist sie natürlich noch sehr verspielt. Und wenn sie sich freut, quiekt sie manchmal :-)
Kiara ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden und freut sich über jeden Spielpartner. Gerne kann Kiara als Zweithund vermittelt werden. Hat sie sich ausgetobt, dann genießt sie auch ihre Streicheleinheiten. Auch eine Vermittlung in einen Haushalt mit größere Kindern wären möglich.
Kiara kann stundenweise alleine bleiben und ist stubenrein.
Kiara kommt ursprünglich aus Spanien und wartet jetzt auf einer Pflegestelle in der Nähe von Wien und wartet auf IHR Zuhause!!!




Infos unter

Internationaler Bund der Tierversuchsgegner (IBT)

Radetzkystr. 21
A-1030 Wien
0043 (0)676-600-30-47
oder 0043 (0)664 1737726

E-Mail:
Gerda.matias@tierversuchsgegner.at
Homepage: www.tierversuchsgegner.at




Name

Tana

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Hündin, kastriert

Geburtsdatum

2011


könnte zu größeren Kindern

mit Rüden + Hündinnen verträglich

                            



Tana ist freundlich und aufgeschlossen. Draußen spielt sie gerne temperamentvoll. Ausgelastet ist sie dann brav Zuhause und kann auch stundenweise alleine bleiben. Ballspiele sind ihre Passion, doch sind ruhigere Spiele eher für sie zu empfehlen.
Tana kommt ursprünglich aus Spanien und wartet jetzt auf einer Pflegestelle in der Nähe von Wien und wartet auf IHR Zuhause!!!
Auf der Pflegestelle lebt Tana mit einer ganzen Reihe von Hunden zusammen und versteht sich mit allen sehr gut.  Ob sie sich mit Katzen vertragen würde ist unbekannt. Auch den Umgang mit größeren Kindern ist ihr vertraut. Ja, und verschust ist Tana natürlich auch.
Tana ist gut leinenführig und stubenrein.



Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen dürfen Hunde dieser Rasse leider nicht nach Deutschland importiert werden!
Infos unter

Internationaler Bund der Tierversuchsgegner (IBT)

Radetzkystr. 21
A-1030 Wien
0043 (0)676-600-30-47
oder 0043 (0)664 1737726

E-Mail:
Gerda.matias@tierversuchsgegner.at
Homepage: www.tierversuchsgegner.at




Name

Marco

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Rüde, kastriert

Geburtsdatum

01.12.2015


kinderlieb

mag andere Hunde

                            



Marco *01.12.2015

Marco sehnt sich nach einem neuen Zuhause!

Dieser Prachtkerl ist ein entspannter und äußerst umgänglicher Staffmischling. Marko geht ruhig an der Leine und genießt gemeinsame Spaziergänge, wo er sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen lässt. Da er sehr gelehrig ist und auch Interesse an der gemeinsamen Arbeit zeigt, wird er in kürzester Zeit sämtliche Grundkommandos beherrschen. Marko wird nicht zu Katzen oder kleineren Haustieren vermittelt. Hunde stellen gar kein Problem für die kastrierten Herren da.
Marco lebt auf einer Pflegestelle mit etlichen anderen Hunden zusammen. Auch Pferde kennt er bereits. Außerdem ist er den Kontakt zu Kindern ab 12 Jahren gewohnt.
Marco ist stubenrein und kann stundenweise alleine bleiben.

Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen dürfen Hunde dieser Rasse leider nicht nach Deutschland importiert werden!
Infos unter

Internationaler Bund der Tierversuchsgegner (IBT)

Radetzkystr. 21
A-1030 Wien
0043 (0)676-600-30-47
oder im IBT Büro unter 0043/1/713 08 23-0
E-Mail: Gerda.matias@tierversuchsgegner.at
Homepage: http://www.tierversuchsgegner.at

Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen dürfen Hunde dieser Rasse leider nicht nach Deutschland importiert werden!






 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü