11. bis 15. Hund - LUPO - Liste und Projekt: Hund

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

11. bis 15. Hund

Zuhause gesucht > Postleitzahl 1
 

Name

Coco

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Hündin, kastriert

Geburtsdatum

06/2011


   



Coco ist eine ruhige, aber selbstbewusste Schönheit, die mit fremden Menschen erst einmal warm werden muss. Hat sie aber Vertrauen in ihren Menschen gefasst, ist sie ein wahrer Schatz.

Für Coco suchen wir souveräne, hunde- und rasseerfahrene Menschen, die viel Zeit haben, um sich mit ihr zu beschäftigen. Das Zuhause sollte ebenerdig und in einer ruhigen Umgebung sein, zu viele Eindrücke, Menschenmassen, Lärm und Verkehr überfordern sie. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben. Auf Hüftdysplasie, Spondylosen und ihr Knie wird sie in unserer Tierarztpraxis lebenslang kostenlos behandelt.

Bitte beachten Sie, dass sie aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit für ihre Haltung eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Wenn Sie Coco ein passendes Zuhause bieten können, wenden Sie sich gerne an ihre Tierpfleger*innen unter 030 / 76 888 212. Bitte planen Sie mehrere Besuche im Tierheim ein, um Coco in Ruhe kennenzulernen.



Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 212

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de












Name

Tyra

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Hündin, kastriert

Geburtsdatum

02/2013


sehr freundlich

katzenverträglich
   



Tyra hat bis jetzt wohl nicht nur Gutes erlebt. Die vernarbten Stellen auf ihrem Rücken stammen vermutlich von Verätzungen oder Verbrühungen. Trotzdem hat die hübsche Hündin ihr Vertrauen in den Menschen nicht verloren und zeigt sich bei uns sehr freundlich, aufgeschlossen und auch verspielt. Sie hat eine ansteckende, fröhliche Energie und freut sich sehr über Beschäftigung und Zuneigung.

Mit ihren männlichen Artgenossen kommt Tyra meist gut zurecht und ist im Tierheim stubenrein. Wir vermuten allerdings, dass die anhängliche Schmusebacke noch nicht allein bleiben kann - Interessenten sollten deshalb für die Eingewöhnung genügend Zeit einplanen.

Unsere Tyra sucht ein Zuhause bei rasseerfahrenen Menschen, die ihr viel Aufmerksamkeit widmen können und ihre Energie in die richtigen Bahnen lenken. Bei souveräner Führung wird sie sicher eine ganz tolle Begleiterin, die für jeden Spaß zu haben ist. Wir denken, dass sie auch mit hundeerfahrenen Wohnungskatzen zusammenleben könnte, da sie denen im Tierheim eher auszuweichen versucht.

Möchten Sie Tyra gerne kennenlernen? Sie hofft im Benji-Haus auf ihre neue Familie. Wenden Sie sich auch gerne vorab telefonisch unter 030 / 76 888 212 an ihre Tierpfleger.



Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 156

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de


Keywords: katzenverträglich



Name

Jack

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Rüde, kastriert

Geburtsdatum

06.03.2013


zu einer Hündin vermittelbar

liebt Auto, Bus + Bahn fahren

                             



Unser Jack wurde abgegeben, weil er mit dem Nachwuchs der vorigen Halter nicht zurecht kam. Zu Beginn zeigt er sich Fremden gegenüber ängstlich und möchte nicht bedrängt werden. Wenn er jedoch zu einer Person Vertrauen gefasst hat, ist er sehr zutraulich. Er beherrscht die gängigen Grundkommandos, liebt Futtersuchspiele und kann auch mal bis zu sechs Stunden allein bleiben.

Im Auto mitzufahren macht Jack großen Spaß und er springt sofort in die offene Autotür. Auch das Fahren in Bus und Bahn ist mit ihm kein Problem. Er versteht sich mit Hündinnen, Katzen hingegen mag er gar nicht.

Für unseren Jack suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne im Haushalt lebende Kinder. Interessenten sollten mehrere Besuche im Tierheim einplanen, um Jack kennenzulernen. Er könnte auch zu einer schon vorhandenen Hündin vermittelt werden.

Wenn Sie sich für unseren Jack interessieren, besuchen Sie ihn im Idefixhaus oder rufen Sie am besten vorab seine Tierpfleger unter Telefon 030 / 76 888 173 an.

Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 173

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de






Name

Chaos

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Rüde, kastriert

Geburtsdatum

06/2012


Hunde verträglich
                            


Der hübsche Chaos ist ein treuer Hund, der den Kontakt und Streicheleinheiten mit seinen vertrauten Menschen genießt. Er benötigt allerdings etwas Zeit, um neue Personen kennenzulernen. An anderen Hunden lässt er sich vorbei führen, jedoch ist er nicht mit Artgenossen verträglich. Er ist stubenrein und beherrscht die gängigen Grundkommandos. Außerdem kann er bis zu vier Stunden alleine bleiben und ist das Mitfahren im Auto gewöhnt.

Wie jeder Hund wünscht sich Chaos einen sicheren Zweibeiner, an dem er sich orientieren kann. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben. In seinem neuen Zuhause sollten möglichst wenige Stufen für ihn zu begehen sein. Katzen jagt er.

Haben Sie ein schönes Zuhause für Chaos? Wenden Sie sich bitte an seine Tierpfleger imStruppi-Haus (Telefon 030 / 76 888 156).



Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 173

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de





Name

Bla

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Hündin, kastriert

Geburtsdatum

06/2019


sehr gestreßt

gut verträglich mit Rüden
   



Besonderes Sorgenkind sucht verständiges Zuhaue – Bia ist sehr stressanfällig und befindet sich bei uns aufgrund von Zwangsstörungen in verhaltenstherapeutischer Behandlung. Grundsätzlich in entspannter Atmosphäre mit Rüden sehr verträglich, kann sie mit ihren Artgenossen überhaupt nicht mehr, wenn ihr selber alles zuviel wird. Zusätzlich verteidigt sie Ressourcen. Bia gehört also wirklich nur in absolut geduldige, ruhige und sehr hundeerfahrene Hände, auch Erfahrung mit ihrer Rasse wäre von Vorteil.

Bei uns zeigt sich die Kleine sehr menschenbezogen und freundlich. Sie beherrscht die Grundkommandos und ist stubenrein, vermutlich kann sie aber noch nicht alleine bleiben. Futtersuchspiele findet sie toll, macht gerne mit und gibt für ihren Zweibeiner immer ihr Bestes – was Beschäftigung angeht sollte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass sie sich nicht zu sehr hochfährt. Frisbees oder Bällen hinterherzuhetzen ist absolut nichts für sie.

Für Bia suchen wir jemanden mit einem großen Herzen für schwierigere Fälle. Der Umgang mit ihr erfordert viel Feingefühl, damit man ihr im Notfall aus ihrem Stress heraushelfen kann. Für eine Familie mit Kindern eignet sie sich nicht, eine eher etwas ruhige Umgebung wäre ideal. Bitte beachten Sie, dass für ihre Haltung eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Wenn Sie diesem besonderen Hundemädchen das passende Zuhause bieten können, freuen sich ihre Tierpfleger unter 030 / 76 888 204 auf Ihren Anruf. Bitte planen Sie zu Kennenlernen mehrere Besuche im Tierheim ein.


Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 204

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de













 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü