31. bis 35. Hund - LUPO - Liste und Projekt: Hund

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

31. bis 35. Hund

Zuhause gesucht > Postleitzahl 1

Name

Shanti

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Hündin, kastriert

Geburtsdatum

06/2016


Kinder: ja

als Zweithund geeignet
                             






Shanti kam über eine Sicherstellung zu uns. Sie ist eine ganz tolle, anschmiegsame, gutmütige Schmusebacke, immer bemüht, ihrem Menschen zu gefallen. In ihrem bisherigen Zuhause hat es zwischen ihr und ihren Artgenossen anscheinend nicht gut gepasst, sie hat einige Narben, die wahrscheinlich von Bissverletzungen stammen. Im Tierheim zeigt sie sich aber sehr verträglich. Die Vermittlung zu einem netten Rüden könnten wie uns bei Sympathie gut vorstellen.

Für Shanti suchen wir eine liebevolle Familie mit Hundeerfahrung und viel Zeit. Bitte beachten Sie, dass für ihre Haltung eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Wenn Sie Shanti kennenlernen möchten, wenden Sie sich gerne vorab telefonisch unter 030 / 76 888 156 an ihre Tierpfleger*innen.


Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 156

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de






Name

Atrox

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Rüde, kastriert

Geburtsdatum

08/2018


Kinder: ja

als Zweithund geeignet
                             






Atrox kam ins Tierheim, weil seinen Besitzern ein Tierhalteverbot auferlegt wurde. Er ist ein umgänglicher, menschenbezogener und sehr selbstbewusster Kerl, der geistig und körperlich gefordert werden möchte. Wenn es etwas zu tun gibt, ist er mit gespitzen Fledermausohren sofort dabei :-) . Für Anfänger eignet er sich nicht.

Für Atrox suchen wir hunde-, gerne auch rasseerfahrene Zweibeiner, die ihm eine klare Führung geben und sich viel Zeit für ihn nehmen können. Die Vermittlung in eine Familie mit älteren Kindern oder auch als Zweithund zu einer Hündin wäre eventuell möglich. Bitte beachten Sie, dass er aufgrund seiner Rasse für seine Haltung eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Wer gibt Atrox die Chance auf ein tolles Hundeleben? Wenden Sie sich bitte unter 030 / 76 888 156 an seine Tierpfleger*innen im Struppi-Haus, um einen Termin zum Kennenlernen zu vereinbaren.


Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 156

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de






Name

Djego

Rasse

Stafford-Mix

Geschlecht

Rüde, kastriert

Geburtsdatum

01/2018


im Tierheim gestresst

verträglich mit Hunden
                             



Djego kam über eine Sicherstellung wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu uns. Er ist gundsätzlich ein lieber und menschenbezogener Kerl; gleichzeitig ist er aber auch sehr lebhaft und fährt sich entsprechend schnell hoch. In Stresssituationen verbeißt er sich schon mal in die Leine oder schnappt nach der Kleidung oder den Händen seines Hundeführers. Er muss daher unbedingt noch lernen, ruhiger zu werden. Zerr- oder Jagdimitationsspiele sowie andere sehr körperbetonte Spiele sind für ihn nicht geeignet.

Unser Djego ist stubenrein und lässt sich gut an anderen Hunden vorbei führen. Er wünscht sich ein Zuhause bei rasseerfahrenen Menschen in einem Haushalt ohne Kinder. Bitte beachten Sie, dass Djego aufrund seiner Rasse für seine Haltung eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Darf der aufgeweckte Djego bei Ihnen einziehen? Er wartet im Lassie-Haus auf die große Chance. Seine Tierpfleger*innen erreichen Sie unter Telefon 030 76 888-220.


Kontakt:

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Tel. 030 / 76 888 220

http://www.tierschutz-berlin.de
info@tierschutz-berlin.de






 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü